Slater im Interview: Auf Fidschi brach er sich zwei Zehen

By  |  0 Comments


Während seines letzten Trips zu der kleinen Insel Tavarua (Fidschi), nahe der legendären Welle „Cloudbreak“, brach sich der 11-malige Weltmeister zwei seiner Zehen. Kelly zwang dieser Zwischenfall zu einer Pause von den ersten zwei Events der Triple Crown auf O’ahu. Slater erwartet sein Comeback allerdings rechtzeitig zu den Billabong Pipe Masters. Während seines Fidschi-Trips traf er sich mit WhatYouth um über seinen 540er in Portugal, seine aktuelle Reise und seine Zukunft zu sprechen.

Foto: ASP / Damien Poullenot/ Aquashot

Foto: ASP / Damien Poullenot/ Aquashot

Zurück1 von 2Weiter
>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.